Alternative Verfahren

In unserem Gesundheitssystem wird der Mensch hauptsächlich von seiner körperlichen Seite betrachtet. Die meisten Menschen gehen  erst zum Arzt wenn etwas schmerzt oder sie aufgrund anderer Beschwerden nicht mehr fähig sind zu arbeiten.  Dann wird auch das Symptom behandelt, entweder mit pharmazeutischen Mitteln oder mit einer Operation. Auch bei psychischen Problemen werden von der Krankenkasse nur die wissenschaftlich anerkannten Verfahren bezahlt (Psychoanalyse, (Kognitive) Verhaltenstherapie, tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie).

Nun gibt es aber in dem Feld des Gesundheitswesens viele Methoden, die durchaus auch wirksam sind und immer mehr auch Zugang in die Arztpraxsen finden, aber die Mehrzahl der meisten Methoden werden noch als exotisch und unwissenschaftlich abgetan. Und doch arbeiten viele fernöstliche Tratditionen mit diesen Verfahren und haben großen Erfolg damit. Hier wäre nur die  traditionelle chinesische Medizin(TCM) mit der Akupunktur genannt. Bei uns leider noch nicht anerkannt…..

Viele dieser alternativen Methoden arbeiten mit dem Chi oder Qi, einem Energiestrom, der  durch den Körper fließt. Diese Energie wurde in den letzten Jahren auch wissenschaftlich erforscht und tatsächlich auch nachgewiesen. Energieleitbahnen(Meridiane) sind nicht mit dem Auge zu erkennen, so wie Blutbahnen und darum wurde bisher davon ausgegangen, dass es soetwas nicht gibt. Jetzt hat auch die moderne Forschung erkannt, dass Dinge, die man nicht sieht durchaus auch da sein können.

Wenn Energieleitbahnen blockiert sind, kann das zu körperlichen Symptomen führen oder man fühlt sich schlapp und ausgebrannt. Es kann sich auf unterschiedliche Weise zeigen, wenn die Energie nicht im Fluss ist.

Hier greifen alternative Verfahren. Mit Hilfe dieser Verfahren, können die Blockaden aufgespürt , angeschaut und die Ursache dessen erforscht werden.

Telefon: +49 (0) 176 43335171
Kirchplatz 1
73635 Rudersberg-Steinenberg